Grafik

Was ist ein Naturpark?

.

Ein Naturpark ist ein großräumiges Schutzgebiet, das sich wegen seiner landschaftlichen Voraussetzungen besonders für die Erholung eignet. Er besteht vorwiegend aus Landschaftsschutz- und Naturschutzgebieten.

 Schöne Aussichten
Schöne Aussichten.
Zentrales Anliegen aller Naturparke ist es, den Schutz und die Nutzung der Kulturland-
schaften zu verbinden. Das Grundkonzept nachhaltiger Entwicklung „Schutz durch Nutzung“ ist seit jeher Grundlage der Arbeit in den Naturparken. Für die Naturparke ist es wichtig, dass sie von den dort lebenden Menschen anerkannt und mit getragen werden.

 WeinWanderWeg Ipsheim
WeinWanderWeg Ipsheim.
Ein weiteres Ziel ist es, die Interessen des Naturschutz und die Landschaftspflege vorbildlich mit den Bedürfnissen der Erholungssuchenden (Wandern, Radfahren, Wassersport, Besuch von Kulturdenkmälern,...) zu verbinden. Naturparke fördern so eine nachhaltige Form des Tourismus. Die Begegnung des Menschen mit Natur und Landschaft stehen dabei im Vordergrund.