Zum Hauptinhalt springen

Jahresprogramm

Gemeinsam mit den Naturpark-Rangern kann man den Naturpark entdecken. Wir bieten in allen Mitgliedsgemeinden spannende Touren an. Unterstützt werden wir dabei von den Naturpark-Partner:innen.

Ein Teil der Veranstaltungen erfordert eine Anmeldung. Diese erfolgt am Besten online. Ein entsprechender Anmeldelink ist bei den Veranstaltungen hinterlegt.

Direkt zu einer Veranstaltung anmelden? Hier:

Anmeldung

Download der Jahresprogrammbroschüre hier:

Download

Radtour auf dem Schäfersberg-Weg

In Geslau wurden neue Wanderwege angelegt. Mit dem Drahtesel erkunden wir den Schäfersberg-Weg und genießen den Blick über das weite Land um Geslau. Gemeinsam mit den Naturpark-Rangern gibt es einiges zu entdecken.

Wann?
18.07.2024
18:30 - 20:30 Uhr
Wo?
Kirche Geslau, Pfarrgasse
Wie lang?
2 Stunden
Wie weit?
15 KM
Natur in der Stadt

In der Stadt gibt es keine wertvollen Lebensräume - oder doch? Wir entdecken gemeinsam den Stadtpark und den angrenzenden Wald und erfahren welche Rolle Parks und Gärten für die Artenvielfalt spielen. Der Treffpunkt ist vom Bahnhof Neustadt Mitte aus in 15 min zu Fuß erreichbar. Bei dieser Veranstaltung wird eine...

Wann?
20.07.2024
15:00 - 17:30 Uhr
Wo?
Spielplatz im Stadtpark Neustadt a. d. Aisch
Wie lang?
2,5 Stunden
Wie weit?
3 KM
Naturpark Frankenhöhe – was ist hier los?

Der Naturpark in Bildern, verständlich und einfach erklärt. Eine Region, in der man die Ruhe genießen und hin und wieder Tiere beobachten und alte Bäume bestaunen kann. Eine Landschaft, die uns einlädt, auf Entdeckertour zu gehen. Nach einem kurzweiligen Vortrag, in dem der Naturpark erlebbar vorgestellt wird, können...

Wann?
24.07.2024
15:30 - 17:00 Uhr
Wo?
Begegnungscafe, Ansbacher Str. 5, Neustadt a. d....
Wie lang?
1,5 Stunden
Mit wem?
Begegnungscafé
Waldtiere - Der Hirsch ist nicht der Mann vom Reh

Im Wald leben viele Tiere, die wir auf unserer Waldexkursion näher kennenlernen. Ein Pirschpfad lädt zum Entdecken ein. Wer sieht Fuchs, Rehkitz, Fledermaus und einige andere Tiere? Bei einem Quiz werden spielerisch Infos über unsere Waldtiere weitergegeben. Beim Waldmemory werden Spuren den dazugehörigen Tieren...

Wann?
03.08.2024
15:00 - 17:00 Uhr
Wo?
Waldparkplatz nördlich von Bühlberg
Wie lang?
2 Stunden
Wie weit?
4 KM
Mit wem?
Moni Nunn
Waldbaden - Den Wald als Kraftquelle nutzen

Petra Stegmüller, zertifizierte Kursleiterin für Waldbaden und Waldtherapie, begleitet uns bei dieser Art der Gesundheitsvorsorge. Ein angeleitetes, dreistündiges Waldbad erhöht bereits nachweislich die Anzahl der Killerzellen und stärkt das Immunsystem. An verschiedenen Stationen erfahren wir mehr über die Heilkraft...

Wann?
04.08.2024
15:00 - 18:00 Uhr
Wo?
Unterransbach (Bushaltestelle Ortsbeginn)
Wie lang?
3 Stunden
Wie weit?
3 KM
Mit wem?
Petra Stegmüller
Märchenwanderung

Wir treffen uns in Kirnberg und wandern von dort zu einem Platz in der freien Landschaft, wo wir die Märchenerzählerin treffen. Dort lauschen wir gemeinsam den Geschichten rund um hilfsbereite wilde Tiere, verwunschene Prinzessinnen und fast unlösbare Aufgaben.

Wann?
11.08.2024
15:00 - 17:00 Uhr
Wo?
Bushaltestelle Kirnberg
Wie lang?
2 Stunden
Wie weit?
2 KM
Mit wem?
Petra Sieger
Fledermäuse - Abends geht die Post ab

Auf dieser abendlichen Fledermaus-Tour werden wir mit der engagierten Naturschützerin mit Schwerpunkt Fledermäuse, Heidi Billmann und dem LBV-Vorsitzenden der Kreisgruppe Ansbach, Markus Bachmann, eintauchen in die Welt der faszinierenden nachtaktiven Tiere. Wir erfahren einiges über die Vielfalt, das spannende...

Wann?
16.08.2024
19:30 - 21:30 Uhr
Wo?
Götteldorf, Feuerwehrgerätehaus
Wie lang?
2 Stunden
Wie weit?
3 KM
Mit wem?
Frau Billmann und Markus Bachmann LBV
Mit Yoga in der Natur zu sich selbst finden

Bei einer kleinen Wanderung in der Ickelheimer Umgebung sind wir eingeladen, die Natur mit allen Sinnen wahrzunehmen. Diese Wahrnehmung schult unsere Achtsamkeit für Flora und Fauna sowie unsere Achtsamkeit uns selbst gegenüber. Immer wieder werden wir innehalten, wahrnehmen, was jetzt ist und mit einfachen...

Wann?
18.08.2024
09:30 Uhr
Wo?
Sportplatz Ickelheim (Sonthofener Straße)
Mit wem?
Ute Prell
Mit den Gebietsbetreuern und den Naturpark-Rangern unter Ziegen

Eine Ziegenherde im Steinbachtal? Und was hat das mit dem Naturschutz zu tun? Gemeinsam mit den Hirten, dem Gebietsbetreuer und den Naturpark-Rangern schauen wir den fleißigen Ziegen bei der „Arbeit“ zu. Von den Profis erfahren wir Interessantes zur Weidewirtschaft, dem Nutzen für den Naturschutz und Spannendes zur...

Wann?
24.08.2024
14:00 - 17:00 Uhr
Wo?
Chauseehaus am Lindleinsee
Wie lang?
3 Stunden
Wie weit?
5 KM
Mit wem?
Gebietsbetreuer und Ziegen
Das Taubertal aus einer andern Perspektive mit den Gebietsbetreuern und dem Winzer

Das Taubertal ist ein typisches Ausflugsziel. Doch woher haben die Hänge ihre Vielseitigkeit, wie wurden die Hänge früher genutzt und welche Bedeutung hat dies für die ökologische Vielfalt heute? Gemeinsam mit den Gebietsbetreuern suchen wir die Besonderheiten und hören Anekdoten aus dem vielseitigen Tal. Zum Abschluss...

Wann?
25.08.2024
14:00 - 17:30 Uhr
Wo?
Spitaltor Rothenburg
Wie lang?
3,5 Stunden
Wie weit?
5 KM
Mit wem?
Gebietsbetreuung Taubertal
Waldbaden

Wir sind eingeladen, den Wald ganz neu kennenzulernen. Wir tauchen gemeinsam mit Birgit Reichenberg in die wohltuende Atmosphäre des Waldes ein und schulen auf spielerische Art und Weise ganz nebenbei all unsere Sinne. Das achtsame Eintauchen in die Waldluft nennen die Japaner Shinrin Yoku – Waldbaden! Doch lassen...

Wann?
31.08.2024
14:00 - 16:30 Uhr
Wo?
Festplatz am Dorfweiher Buch am Wald
Wie lang?
2,5 Stunden
Wie weit?
4 KM
Mit wem?
Birgit Reichenbeg
Mit YOGA in Wald und Flur…

An diesem Sonntagmorgen wollen wir uns auf den Weg machen, um in die wohltuende Atmosphäre des Waldes einzutauchen und uns mit der Farbenpracht und der besonderen Luft in der Natur zu verbinden. Das gelingt uns am besten mit ausgewählten Yoga-Einheiten an ausgesuchten Plätzen im Grünen. Mit den Körperübungen (asanas)...

Wann?
01.09.2024
09:30 - 11:30 Uhr
Wo?
Flachslanden, Parkplatz "Neuer Friedhof"
Wie lang?
2 Stunden
Wie weit?
4 KM
Mit wem?
Ute Prell
Der Trauf bei Ickelheim - Ein Schatzkästchen der Frankenhöhe

Wissen Sie, was der alte fränkische Satz ist? Oder ein Stickl-Weinberg? Und was hat der berühmte Rimini-Altar mit Ickelheim zu tun? Diesen und weiteren spannenden Fragen rund um Kultur und Natur gehen wir zusammen mit orts- und geschichtskundigen Ickelheimern sowie dem Naturpark-Ranger bei dieser Wanderung auf den...

Wann?
06.09.2024
14:00 - 17:00 Uhr
Wo?
Wanderparkplatz Ickelheim - Breitenau
Wie lang?
3 Stunden
Wie weit?
4 KM
Mit wem?
Robert Binder/Alfred Henninger
Land unter- Lebensraum Aue

Der Harbach darf sich seinen natürlichen Weg suchen. Dabei schlängelt er sich durch die Landschaft und schafft ein Mosaik von vielen verschiedenen Lebensräumen, die durch zeitweise Überschwemmungen geprägt sind. Dass der Bach seiner Natur folgen kann, haben wir unter anderem auch Herrn Gebert vom Landesbund für...

Wann?
14.09.2024
14:00 - 17:30 Uhr
Wo?
Kirche in Equarhofen
Wie lang?
3,5 Stunden
Wie weit?
7 KM
Wanderung durch die Kulturlandschaft Insingens

Unsere Wanderung mit Insingens Wanderwart und dem Naturpark Ranger führt uns hinauf zu den höchsten Gipfeln Insingens und hinab zu den Mühlen der Tauber, zu fantastischen Ausblicken und ganz viel herrlicher Natur und Kulturlandschaft.

Wann?
15.09.2024
14:00 - 17:00 Uhr
Wo?
Parkplatz am Sportheim Insingen
Wie lang?
3 Stunden
Wie weit?
5 KM
Mit wem?
Willy Pümmerlein
Erntezeit im Schauobstgarten Wernsbach

Unterwegs im Schauobstgarten zur köstlichsten Zeit des Jahres! Wir entdecken zusammen mit Baumwartin und Autorin Barbara Stadlinger alte und neue Obstsorten und erfahren viel über Streuobstwiesen. Die beste Quelle für gesundes Obst und prima für Artenvielfalt und Klima.

Wann?
21.09.2024
14:00 - 16:00 Uhr
Wo?
Schauobstgarten Wernsbach
Wie lang?
2 Stunden
Wie weit?
1 KM
Mit wem?
Barbara Stadlinger
Eulen - lautlose Jäger

Eulen haben sich an ihre nächtliche Lebensweise gut angepasst. Bei dieser Exkursion werden die Besonderheiten dieser faszinierenden Tiere vorgestellt. Zudem werden viele Fragen beantwortet: Welche verschiedene Eulenarten gibt es bei uns? Was ist der Unterschied zwischen Eule und Kauz? Wie können Eulen trotz Dunkelheit...

Wann?
22.09.2024
15:00 - 17:00 Uhr
Wo?
Parkplatz beim Ortsausgang Trautskirchen Richtung...
Wie lang?
2 Stunden
Wie weit?
3 Km
Mit wem?
Moni Nunn
Geführte Wanderung am Wasserscheideweg

Was bedeutet Wasserscheide? Und warum klaut der Rhein der Donau Wasser? Vorbei am Nordenberger Burgstall, Schweinbachquelle und Naturwaldreservaten geht es zusammen mit dem Naturpark-Ranger bis zum Naturschutzgebiet Karrachsee. Dabei gibt es viel zu entdecken rund um Natur, Kultur, Geologie und Landschaft.

Wann?
29.09.2024
14:00 - 17:00 Uhr
Wo?
Windelsbach, Parkplatz am Waldschwimmbad Nepermuk
Wie lang?
3 Stunden
Wie weit?
5 KM
Die Greifvogelauffangstation und der Naturpark laden ein: Könige des Himmels

Die Greifvogelauffangstation pflegt verletzte Greifvögel, Eulen und Störche, um sie später wieder auszuwildern. Wir dürfen die verschiedenen Vögel hautnah auf dem Arm des Falkners erleben. So erfahren wir einiges über die Lebensweise und Gefährdungen dieser majestätischen Tiere und hören lustige Geschichten aus dem...

Wann?
11.10.2024
16:00 - 17:30 Uhr
Wo?
Sportheim Gallmersgarten / Steinach
Wie lang?
1,5 Stunden
Wie weit?
1 KM
Mit wem?
Greifvogelauffangstation Mittelfranken e.V.
Wildfrüchte - süß, herzhaft und wild Kochen mit Kornelkirsche, Holunder, Vogelbeere, Weißdorn und Co

Ob "Fränkische Oliven" oder "Weißdorntiramisu", aus unserem "heimischen Superfood" lassen sich viele Köstlichkeiten zaubern. Zuerst lernen sie bei einem kleinen Spaziergang rund um die Kreuzeiche bei Lehrberg einige unserer Wildobstgewächse kennen. Dann wollen wir gemeinsam in der Schulküche Wildfrüchte verarbeiten und...

Wann?
13.10.2024
14:30 - 17:30 Uhr
Wo?
Treffpunkt Kreuzeiche bei Hürbel, anschließend...
Wie lang?
3 Stunden
Wie weit?
1,5 KM
Mit wem?
Rosi Goldbach
Wildfrüchte - süß, herzhaft und wild Kochen mit Kornelkirsche, Holunder, Vogelbeere, Weißdorn und Co

Ob "Fränkische Oliven" oder "Weißdorntiramisu", aus unserem "heimischen Superfood" lassen sich viele Köstlichkeiten zaubern. Zuerst lernen Sie bei einem kleinen Spaziergang durch die Natur von Oberramstadt einige unserer Wildobstgewächse kennen. Dann wollen wir gemeinsam in der Schulküche Wildfrüchte verarbeiten und...

Wann?
18.10.2024
16:00 - 19:00 Uhr
Wo?
Treffpunkt Oberramstadt, Spielplatz am Weg zum...
Wie lang?
3 Stunden
Wie weit?
1,5 KM
Mit wem?
Rosi Goldbach
Wildes Klopfen - Besuch beim Schwarzspecht

Wir begeben uns mit dem LBV-Vorsitzenden Ansbach, Markus Bachmann, auf Spurensuche nach einem Höhlenbauer des Waldes. Der größte einheimische Specht lebt hier auf der Frankenhöhe und mit etwas Glück hören wir ihn an seiner Höhle klopfen. Wie lebt der Schwarzspecht? Was ist seine Lieblingsspeise? Wer folgt ihm in seine...

Wann?
19.10.2024
14:00 - 16:30 Uhr
Wo?
Weinberg, Parkplatz Feuchtwanger Str./Obere...
Wie lang?
2,5 Stunden
Wie weit?
5 KM
Mit wem?
Markus Bachmann, LBV
Mit Hund in der Natur

Herrchen und Frauchen aufgepasst! Gemeinsam mit der Hundetrainerin Tanja Uhland sind wir mit unserem vierbeinigen besten Freund in der Natur und lernen dabei spielerisch wie der Hund auch an der Leine Spaß haben kann. Bitte bringen Sie den eigenen Hund mit. Maximale Teilnehmerzahl: 10 Hunde. Für die Teilnahme ist eine...

Wann?
26.10.2024
10:00 - 12:00 Uhr
Wo?
Eiswiese (Brücke über den Vorbach im Taubertal)
Wie lang?
2 Stunden
Wie weit?
4 km
Mit wem?
Tanja Uhland
Pilze in Wald und Flur

Was wäre der Herbst ohne Pilze? Gemeinsam machen wir uns auf den Weg, um nach Pilzen Ausschau zu halten. Das Pilzesuchen kann zu einem wahren Erlebnis und auch zu einem erholsamen Ausflug werden. Auf unserer Tour gibt es nicht nur essbare Pilze zu entdecken, sondern auch spannende Geschichten über das verborgene Leben...

Wann?
31.10.2024
14:00 - 16:00 Uhr
Wo?
Mittelstetten, an der nördlichen Unterführung
Wie lang?
2 Stunden
Wie weit?
3 KM
Mit wem?
Diana Härpfer
Arbeitseinsatz: "Unter den Eichen" - Anpacken für den Erhalt des Hutewaldes

Der wertvolle Lebensraum „Hutewald“ ist durch einwachsende Sträucher und Bäume bedroht. Gemeinsam arbeiten wir für den Erhalt dieses Schatzkästchens. Mit Scheren und Sägen pflegen wir die offene Struktur des Hutewaldes. Wir sorgen dafür, dass nicht nur die Eichen, sondern auch die dort wohnenden Tierarten,...

Wann?
09.11.2024
09:00 - 13:00 Uhr
Wo?
Fuchseck (Nördlich von Mitteldachstetten, dem...
Wie lang?
4 Stunden
Wie weit?
0 KM
Was uns Bäume im Winter erzählen

Im Sommer erkennen wir viele Bäume an den Blättern. Doch im Winter bleibt uns nur das Winterkleid. Wenn wir nach Rinde, Knospe und Wuchs schauen, können wir verschiedenen Bäume auch im Winter gut erkennen und nebenbei gibt es Spannendes zu Bäumen und ihren Bewohnern zu entdecken.

Wann?
10.11.2024
14:00 - 16:30 Uhr
Wo?
Parkplatz Bronnenhaus
Wie lang?
2,5 Stunden
Wie weit?
4 KM
Auch wenn es kalt wird - Pilze finden wir auch jetzt

Pilze suchen wir meist im Spätsommer und Herbst, wenn es feucht und noch warm ist. Doch auch bei frostigen Temperaturen im Spätherbst können wir wahre Schätze entdecken. Begleiten Sie uns auf eine spannende Tour und entdecken kleine Wunder im Wald. Wir werden essbare Pilze bestimmen und auch viel über das spannende...

Wann?
30.11.2024
14:00 - 16:00 Uhr
Wo?
Fischerheim Neusitz
Wie lang?
2 Stunden
Wie weit?
3 KM
Mit wem?
Diana Härpfer