Zum Hauptinhalt springen

Steinsfeld

Einwohner: 1420

Fläche: 31,8 km2

Ortsteile: Steinsfeld, Hartershofen, Gattenhofen, Bettwar, Endsee, Reichelshofen, Ellwingshofen, Urphershofen, Gipshütte

Die Gemeinde Steinsfeld erstreckt sich über vielseitige Landschaften. Im Westen angefangen, durchzieht das Taubertal mit Höhenunterschieden von circa 100 Metern das Gebiet. Über abwechslungsreiche Kulturlandschaft reicht die Gemeinde dann nach Osten hin bis an die Frankenhöhe. Südlich vom Steinbruch des Ortes Steinfelds aus, fließt der Steinbach ins wunderschöne Steinbachtal in die anliegende Gemeinde Rothenburg ob der Tauber. Hier lässt es sich ausgezeichnet bis ins Taubertal wandern. Eine landschaftliche Besonderheit der Gemeinde ist vor allem auch der Endseer Berg. Dieser erstreckt sich vom Ortsteil Gipshütte bis zum Ortsteil Endsee und hat gleich mehrere Spezialitäten zu bieten. Der Boden ist dort reich beschenkt mit Gipseinlagerungen, die der Mensch nutzte, indem er sie abbaute. Durch den Abbau entstand nach Stilllegung des Steinbruchs ein wunderbares Biotop. Vom Aussterben bedrohte Arten wie zum Beispiel der Eremit oder die Gelbbauchunke fühlen sich dort wohl. Die „graue Lagune“ zählt sogar zu den 100 schönsten Biotopen Bayerns. Insgesamt zählt der Endseer Berg zu den Zeugenbergen der Frankenhöhe, welche im Vorland der Keuperlandstufe zu den auffallendsten Landschaftselementen zählen. Des Weiteren beherbergte die Erhebung damals auch eine Spornburg. Der Burgstall Altes Schloss fiel jedoch wie viele andere Burgen der Region der einstigen Territorialpolitik zum Leid und wurde entfestigt, sodass heute nur noch weniger als eine Ruine vorzufinden ist. Wer die Gegend erkunden möchte folgt am besten dem Landschaftspfad, der anhand von Lehrtafeln um den Endseer Berg führt. Zur fränkischen Tradition gehört unter anderem das Handwerk des Bierbrauens. Rund 300 Brauereien gibt es allein in Franken und eine Brauerei davon steht im Ortsteil Reichelshofen. Außerdem in Reichelshofen ist eine Modellbahnschau, die die Nordrampe der Gotthardbahn der Schweizerischen Bundesbahnen abbildet.